vdek

Ersatzkassen in Sachsen legen Jahresbericht zum Abrechnungsbetrug vor

15. Mai 2019

Die Ersatzkassen in Sachsen haben ihren Abschlussbericht zur Abrechnungsmanipulation 2018 vorgelegt. Die Bilanz enthält eine Übersicht zu Fällen, denen die Kassen gemeinsam nachgegangen sind.

„Die Patienten in Sachsen können ihren Ärzten und Behandlern vertrauen“, sagt Silke Heinke, Leiterin der Landesvertretung Sachsen des Verbandes der Ersatzkassen e.V. (vdek). „Die übergroße Mehrzahl rechnet korrekt ab. Für die anderen gilt, Abrechnungsbetrug wird entdeckt und konsequent geahndet.“

Quelle: Pressemeldung – Verband der Ersatzkassen e. V.
Render-Time: 0.107586