FDP-Gesundheitspolitiker verliert Bundestagsmandat

13. Februar 2024

Nachdem am Sonntag die Teilwiederholung der Bundestagswahl in 455 (von 2.256) Berliner Wahlbezirk stattgefunden hat, steht nun eine personelle Veränderung im Gesundheitsausschuss des Parlaments an. Die FDP kam in der Hauptstadt nur mehr auf 8,1 Prozent der Zweitstimmen, Lars Lindemann muss daher sein Mandat abgeben...

Quelle: Ärzte Zeitung
Render-Time: -0.382121