Fehlentwicklungen im Gesundheitswesen und ihre Besonderheiten in der Corona-Pandemie

21. April 2021

Johannes Böhmann, Ines Elisabeth Dernedde et al.

Das SARS-CoV-2 Virus beherrscht die Debatte in allen öffentlichen Medien. Andere Themen werden dadurch zurückgedrängt. Doch auch auf sie lohnt sich der Blick, denn in der „Corona-Zeit“ haben diese Fehlentwicklungen Auswirkungen, die die Krisensituationen verschärfen. Fehlverhalten findet man in allen Sektoren des Gesundheitswesens (GKV-Spitzenverband 2018, S. 8). Gerade bei der Behandlung und Pflege von Patient*innen oder Bewohner*innen kann Fehlverhalten auftreten. Patient*innen oder sonst körperlich oder psychisch beeinträchtigte Personen oder pflegebedürftige Menschen erleben Gewalt in unterschiedlicher Form an ihrer Person – bis hin zu ihrem Tod (siehe dazu den Beitrag Niels Högel). Zudem gibt es Abrechnungsbetrug und Korruption im Gesundheitswesen, die oftmals hohe Schäden verursachen ...

Quelle: kobv.de
Render-Time: 0.214198