Anzeige

Fernlehrgänge „Medizincontrolling“ und „Geprüfte klinische Kodierfachkraft“

8. November 2019

Ab Februar 2020 startet ein neuer Fernlehrgang zur geprüften klinischen Kodierfachkraft. Die Anmeldung läuft.

Der von Universitätsklinikum Regensburg und die Fernakademie der Wirtschaft angebotene weiterführende „Fernlehrgang Medizincontrolling“ startet erneut ab November/Dezember 2019. Es gibt noch freie Plätze.

Im zwölfmonatigen Fernlehrgang „Medizincontrolling“ erwerben Sie umfassendes Know-How für einen qualifizierte Tätigkeit als Medizincontroller:

  • Aufbau- und Ablauforganisation von Gesundheitseinrichtungen (Schwerpunkt Krankenhaus)
  • Sozialrecht (Schwerpunkt Krankenhausrecht und Krankenhausfinanzierung)
  • Controlling (Schwerpunkt – Krankenhaus)
  • Medizininformatik
  • Das DRG-System in Deutschland und Medizinische Klassifikationssysteme
  • Grundlagen der Kodierung und Gruppierung, Fallbeispiele, Kostenträgerrückfragen
  • Kommunikation und Präsentation
  • Abrechnungsmanagement im Krankenhaus

An insgesamt 5 Präsenzblöcken unterweisen Sie ausgewiesene Experten in den jeweiligen Fachgebieten. Zum Ende des Seminars erhalten Sie ein Zertifikat des Universitätsklinikums Regensburg und der Fernakademie der Wirtschaft mit den Nachweisen aus 8 abgelegten Prüfungen.

Im fünfmonatigen Fernlehrgang zur „Geprüften klinischen Kodierfachkraft“ erwerben Sie mit nur drei Präsenztagen vor Ort umfassendes Wissen zu:

  • ordnungsgemäßer Abrechnung von Krankenhausbehandlungen unter ärztlicher Supervision
  • Prüfung und Einordnung von Diagnosen, Prozeduren und Komplexkodes
  • Prüfung und Einordnung von DRGs, Zusatzentgelten, Fallzusammenführung
  • Selbständige Kodierung aller stationären Behandlungsfälle nach den amtlichen ICD- und OPS-Katalogen
  • Fallbegleitendes Case Management
  • Mitarbeit bei der Bearbeitung von Kostenträgeranfragen und Zusammenarbeit mit dem Patientenmanagement
  • Unterstützung des MDK-Verfahrens
  • Mitwirkung bei der Gestaltung von Arbeitsprozessen des Case Managements; enge interdisziplinäre Zusammenarbeit

Näheres erfahren Sie unter www.fadw.de. Fordern Sie unser schriftliches Informationsmaterial an.

Telefonische Auskunft erteilt Ihnen auch gerne ihr persönlicher Ansprechpartner:

Nils Birk

Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
Koordination Fernlehrgänge 
Donaustaufer Straße 115
93059 Regensburg
Tel. 08686/9841-34 
E-Mail: birk.nils@zentrale.bfz.de 

Quelle: Berufliche Fortbildungszentren der Bayerischen Wirtschaft (bfz) gGmbh
Render-Time: 0.194791