ÄB

Friedrichshafener Klinikärzte nach schweren Vorwürfen vorläufig suspendiert

18. März 2024

Personelle Konsequenzen ziehen die Ermittlungen gegen Klinikärzte des Medizin Campus Bodensee (MCB) in Friedrichshafen nach sich. Jetzt gab die Klinik bekannt, dass die betroffenen Ärzte vorübergehend von ihren Aufgaben am Patienten entbunden wurden. Die Polizei und Staatsanwaltschaft ermitteln gegen insgesamt fünf Mediziner des Klinikums, einschließlich ehemaliger Mitarbeiter. Die Vorwürfe reichen von einem Anfangsverdacht der fahrlässigen Tötung bis hin zum Anfangsverdacht des Abrechnungsbetrugs...

Quelle: aerzteblatt.de
Render-Time: -0.564548