Fusion der Katholischen Karl-Leisner-Trägergesellschaft und Pro Homine: Risse in der Einigkeit?

3. April 2024

Schon seit längerer Zeit verhandeln die Pro Homine Wesel und die Katholische Karl-Leisner-Trägergesellschaft Kleve (KKLE) über eine Fusion. Bisher war die Kommunikation hinsichtlich dieses Themas betont geschlossen. Der ursprüngliche Plan sah vor, dass die Gespräche bis Ende 2022 abgeschlossen sein sollten, dann visierte man Ende 2023 an. Seitdem herrschte im Grunde Stille...

Quelle: rp-online.de
Render-Time: 0.178308