NRZ

Fusionsgespräche in Emmerich: Rat-Sondersitzung verschoben

21. März 2024

Die geplante Fusion zwischen Pro Homine und der Karl-Leisner-Trägergesellschaft, die mehrere Kliniken betreibt, darunter das St. Willibrord-Spital in Emmerich und das Marien-Hospital in Wesel, scheint auf der Zielgeraden zu sein. In Emmerich sorgt das jedoch für Irritationen...

Quelle: Neue Ruhr Zeitung
Render-Time: 0.554163