KMA

Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein: Sana-Übernahme abhängig von Vergütungen

15. August 2022

Der Zeitplan ist eng, denn bis zum 31. Oktober 2022 sollen die Vertragsverhandlungen zwischen dem Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein und der Sana Kliniken AG abgeschlossen sein. Der Landkreis Mayen-Koblenz und die Stadt Koblenz gaben bereits im Juli ihr „Go“ dafür. Neben diesen beiden Gesellschaftern sind auch vier kirchliche Stiftungen zu unterschiedlichen Teilen am GK-Mittelrhein beteiligt...

Quelle: kma-online.de
Render-Time: 0.066038