GKV

GKV: Ärzte und Krankenhäuser sollen besser zusammenarbeiten

3. Januar 2017

Berlin (dpa) - Der Spitzenverband der Gesetzlichen Krankenkassen (GKV) hat niedergelassene Ärzte und Krankenhäuser aufgefordert, zum Wohl der Patienten enger zusammenzuarbeiten. «Es kann nicht sein, dass die Menschen deswegen nicht optimal versorgt werden, weil es Sektorengrenzen gibt», sagte die Vorstandsvorsitzende des GKV-Spitzenverbandes, Doris Pfeiffer ...

Quelle: GKV Spitzenverband
Render-Time: 0.182871