11. September 2019 11.
SEP
2019

Haftungsfallen für Klinikgeschäftsführer

Münster

Dieses Seminar beleuchtet anhand von Fallbeispielen rechtliche Fallstricke für die Geschäftsführung und zeigt Wege zur Vermeidung haftungs- und strafrechtlicher Vorwürfe auf. Dabei werden insbesondere folgende Themen dargestellt und gemeinsam diskutiert:

  • Korruption im Gesundheitswesen, insbesondere Zuweisung gegen Entgelt: Wie kann eine rechtssichere vertragliche Lösung mit Niedergelassenen aussehen?
  • Zwischen Right-Coding und Abrechnungsbetrug: ein schmaler Grad?
  • Strukturprüfungen von Komplexbehandlungen: ein Dilemma?
  • Höchstpersönliche Leistungserbringung/Wahlarztvereinbarung
  • Behandlungsfehler: Geschäftsführer als mittelbarer Täter?

 Termin

  • 11.09.2019, 15:00-18:30 Uhr, Münster - hier

Render-Time: 0.2081