Anzeige

Healthcare Akademie: Weiterbildung zur Medizinischen PEPP-Kodierfachkraft

14. Februar 2019

Im Rahmen dieser Weiterbildung werden den Teilnehmern die Grundlagen des PEPP-Entgeltsystems und der Kodierung in der Psychiatrie und Psychosomatik sowie deren Einfluss auf die Abrechnung und Entwicklung des Systems vermittelt. Nach bestandener Abschlussprüfung erhalten die Teilnehmer ein Zertifikat.

  • Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des Psych-Entgeltsystems
  • Kodierrichtlinien in der Psychiatrie, Kinder- und Jugendpsychiatrie sowie Psychosomatik
  • Abbildung in den Klassifikationssystemen (ICD-10-GM und OPS)
  • Kodierung und deren Auswirkung auf die Abrechnung
  • Dokumentation abrechnungsrelevanter Leistungen im Hinblick auf Rechnungsprüfungen
  • Exkurs: Berichtswesen/Controlling im Rahmen des neuen PEPP-Entgeltsystems
  • Schriftliche Abschlussprüfung und Besprechung der Problembereiche

Termine

Quelle: healthcare-akademie.de
Render-Time: 0.171674