ASKLEPIOS

Im Asklepios Klinikum Harburg können Patienten ab sofort eine moderne Videobrille während bestimmter Eingriffe nutzen – Ablenkung und Entspannung garantiert

12. Juni 2020

Angstfrei und entspannt in die OP – Kino im Klinikum -„HappyMed“-Brille im Einsatz vor dem operativen Eingriff im Asklepios Klinikum Harburg

Eine Operation ist für die meisten Menschen mit Ängsten und Stress verbunden. Um die Anspannung vor und während eines Eingriffs zu senken, setzt die Klinik für Anästhesiologie, Intensivmedizin, Notfallmedizin, Schmerz- und Palliativmedizin seit Kurzem eine spezielle Videobrille ein. Mit der kostenfreien „HappyMed“-Brille können Patienten bei Eingriffen in Teilnarkose oder während der OP-Vorbereitung entspannen und sich von einem Film oder einer Serie ihrer Wahl ablenken lassen ...

Quelle: asklepios.com
Render-Time: 0.181112