Anzeige

InEK-Teilnahme: KCC generiert Zusatznutzen

14. November 2017

Sie planen die Teilnahme an der InEK-Kalkulation? 

KCC unterstützt Sie bei allen Fragestellungen rund um die DRG-, PEPP- oder Investkalkulation. Auf Wunsch übernehmen wir neben der inhaltlichen Begleitung auch die Durchführung Ihrer InEK-Kalkulation. Mit unserer Unterstützung reduzieren Sie Ihren eigenen Aufwand für die Kalkulation auf ein Minimum ...

Vertrauen Sie auf 15 Jahre Kalkulationserfahrung!

Im Rahmen einer Voranalyse prüfen wir wie „fit“ Ihr Haus für die InEK-Kalkulation ist und unterstützen Sie bei Bedarf beim Aufbau fehlender (Dokumentations-) Strukturen.

Optional nehmen Sie mit ihren Kalkulationsergebnissen am KCC-Benchmarking teil oder erweitern die Kalkulation auch auf ihre Ambulanzen - so erweitern Sie die Aussagekraft und profitieren von unserem jahrelangen Know-how.
Auf Wunsch analysieren wir Ihre Kalkulationsergebnisse und machen so Ihre Kalkulationsergebnisse für Sie zu einem effektiven internen Steuerungsinstrument.

KCC ist eines der führenden Beratungsunternehmen für Krankenhäuser mit Fokus auf Kosten-, Prozess-, Medizin- und Personalcontrolling.

Wir freuen uns auf Sie, sprechen Sie uns an!

KCC GmbH
Ahornstraße 30
69469 Weinheim

www.kreysch-consulting.de 

Quelle: Dr. Kreysch Clinical Consulting
Render-Time: 0.200579