Innovatives Arbeitszeitmodell im Sana-Klinikum Remscheid

14. November 2019

Die Gewinnung und Bindung von Fachkräften ist heutzutage für Krankenhäuser eine entscheidende Herausforderung und die Verantwortlichen müssen innovative Konzepte entwickeln, um diesem Thema erfolgreich zu begegnen. Im Sana-Klinikum Remscheid konnte Jasmin Shmalia, seit Juli dieses Jahres Pflegedirektorin, ein innovatives Arbeitszeitmodell vorstellen, in dem seit 1. Oktober die ersten Pflegekräfte arbeiten: Der „FlexiNg-Pool" (FlexibelNursing-Pool) ermöglicht den hier tätigen Pflegekräften die Einsatzplanung nach individuellen Wünschen und unterstützt das Personal auf den Stationen. Außerdem bedeutet das Konzept eine höhere Sicherheit für das Pflegemanagement durch eine verlässliche Einsatzplanung und es reduziert gleichermaßen die Suche und den Einsatz von Leihkräften, die sich zudem oftmals im Haus weniger gut auskennen als die direkten Kolleginnen und Kollegen im flexiblen Team ...

Quelle: sana-klinikum-remscheid.de
Render-Time: 0.278798