Institut für Medizinische Informatik der RWTH Aachen und TK entwickeln digitalen Pflege-Coach

14. Juni 2018

Rund drei Viertel der rund drei Millionen Pflegebedürftigen werden zu Hause gepflegt und oft zumindest teilweise durch „informell Pflegende“ betreut. Im Pflegealltag fehlt diesen oft die Zeit oder Möglichkeit, sich außer Haus zu informieren oder an einem Pflegekurs teilzunehmen. Hier setzt der neue digitale Pflege-Coach an. Als digitales und mobiles Nachschlagewerk vermittelt er Pflege-Know-how auf lern- und pflegewissenschaftlicher Grundlage ...

Quelle: Pressemeldung – Uniklinik RWTH Aachen
Render-Time: 0.152641