Jährlich rund 220.000 vermeidbare Todesfälle in deutschen Krankenhäusern

14. September 2021

Die Krankenhaussterblichkeit in Deutschland ist offenbar deutlich höher als in anderen westlichen Industrienationen. Darauf weist die „Sepsis-Stiftung“ anlässlich des Welt-Sepsis-Tages am 13. September hin. Rund 220.000 Todesfälle jährlich könnten vermieden werden können, davon alleine 75.000 infolge einer „Blutvergiftung“. Ursache für das Problem seien Qualitätsmängel im deutschen Gesundheitssystem ... (Gesundheitsstadt Berlin)

Quelle: gesundheitsstadt-berlin.de
Render-Time: 0.407511