KKVD

Katholische Krankenhäuser fordern zügige Umsetzung der angekündigten Reformschritte

14. Januar 2022

Der Bundestag debattiert heute über die Pläne der neuen Bundesregierung in der Gesundheitspolitik. Die katholischen Krankenhäuser fordern nun, dass die im Koalitionsvertrag bereits angekündigten Reformschritte zügig angegangen werden. Diese umfassen bessere Rahmenbedingungen für das Personal und eine Reform der Krankenhausfinanzierung...

Quelle: KKVD Katholischer Krankenhausverband Deutschlands e.V.
Render-Time: -0.681183