Katholisches Klinikum Bochum ist bereit für die Zukunft: Neuer OP-Trakt mit acht Sälen und operativer Intensivstation wird in Betrieb genommen

30. September 2021

Gut zwei Jahre wurde gebaut: jetzt ist das Gebäude planmäßig fertiggestellt. Der neue Zentral-OP mit acht Operationssälen, einer neuen operativen Intensivstation und neuen Bettenstationen im Universitätsklinikum St. Josef-Hospital. Mit einem Volumen von rund 33 Mio. Euro steht der Neubau für die bisher größte Einzelinvestition in der Geschichte des Katholischen Klinikums Bochum. Die offizielle Eröffnung findet am kommenden Mittwoch (29. 9.) statt. Erste Operationen sind für Anfang Oktober geplant ...

Quelle: Katholisches Klinikum Bochum
Render-Time: -0.284925