kbo

kbo-Kampagne gestartet - Bei uns arbeiten keine Superhelden. Bei uns arbeiten super Menschen.

12. Februar 2021

Mit diesem Slogan startete die oberbayernweite Kampagne der Kliniken des Bezirks Oberbayern (kbo)  zur Mitarbeitergewinnung und -bindung.

Zu sehen sind die Kampagnenmotive in ganz Oberbayern auf Plakaten, Litfaßsäulen und Infoscreens. Hinzu kommen ab dem Frühjahr zwei kbo-Trambahnen in München.

„Wir wollen kbo als zuverlässigen und attraktiven Arbeitgeber bekannter machen. Ziel ist es, die Zahl der Bewerbungen auf offene Stellen zu erhöhen
und eine zeitnahe Besetzung zu ermöglichen“, erklärt Petra Ertl, Leitung des Vorstandsbereiches Personal und Personalentwicklung bei kbo.

Für die kbo-Kampagne wurden kbo-Mitarbeitende als Markenbotschafterinnen und -botschafter für die verschiedenen Berufsgruppen fotografiert.
Ausgewählt wurden bewusst „echte“ Kolleginnen und Kollegen aus den kbo-Kliniken, denn nur so kann ein ehrlicher Blick hinter die Kulissen der kbo-Arbeitswelt gelingen.

Realität und Authentizität sind in Zeiten von Social Media ein wichtiger Schlüssel zum Erfolg eines sozialen Unternehmens wie kbo,
gerade im Bereich der Bindung und Gewinnung von Mitarbeitenden.

Begleitet wird die kbo-Kampagne von Aktivitäten auf den Social-Media-Kanälen unter dem #ehrlichkbo:

Quelle: kbo.de
Render-Time: 0.103958