Klage gegen Behandlungsverbot von Extrem-Frühchen

4. November 2022

Dem Dietrich-Bonhoeffer-Klinikum (DKB) wurde ein weiteres Behandlungsverbot ausgesprochen. Deshalb hat die Klinikleitung nun juristische Schritte eingeleitet. Neben dem Behandlungsverbot sogenannter Extrem-Frühchen gelte nun auch ein Verbot für „komplexe Eingriffe im Organsystem Ösophagus/Speiseröhrenkrebs”...

Quelle: nordkurier.de
Render-Time: -0.428754