Kliniken Südostbayern: 30 Millionen Defizit

22. Januar 2024

Laut dem Vorstandsvorsitzenden der Kliniken-AG, Uwe Gretscher, haben die heimischen Kliniken das Jahr 2023 mit einem Defizit von mehr als 30 Millionen Euro abgeschlossen. Die Gründe für diese Entwicklung sind vielfältig. Die Coronajahre haben bei den heimischen Kreiskliniken einen gewaltigen Schaden hinterlassen, so mussten sich die Kliniken fast ausschließlich auf Covid-Patienten konzentrieren...

Quelle: bayernwelle.de
Render-Time: -0.462104