Klinikum Aschaffenburg-Alzenau verlässt kommunalen Arbeitgeberverband

10. Juli 2024

Das Klinikum Aschaffenburg-Alzenau gGmbH hat angekündigt, zum 30. September aus dem kommunalen Arbeitgeberverband auszutreten.

Damit ist das Klinikum nicht mehr an den TVöD und den Tarifvertrag des Marburger Bundes gebunden. Der Geschäftsführer des Klinikums, Sebastian Lehotzki, erklärte, dieser Schritt ermögliche es, neue Arbeitszeit- und Entlohnungsmodelle zu entwickeln, die den Anforderungen des heutigen Arbeitsmarktes besser gerecht werden. Diese Veränderungen werden insbesondere für zukünftige Arbeitsverhältnisse relevant sein...

Quelle: klinikum-ab-alz.de
Render-Time: -0.695305