KMG reagiert auf gewandelten Versorgungsbedarf in Havelberg

14. Januar 2020

KMG plant die Schließung der stationären medizinischen Versorgung am Standort Havelberg. Gleichwohl wird der Standort nicht aufgeben und als Gesundheitsstandort mit einer Vielzahl der bereits heute bestehenden Arbeitsplätze erhalten. Insbesondere hat KMG alle erforderlichen Anträge gestellt, um an dem Standort im März mit dem Betrieb eines Seniorenheims zu beginnen. Darüber hinaus ist das Gesundheitsunternehmen mit dem Land Sachsen-Anhalt im Gespräch über die Etablierung weiterer ambulant medizinischer Angebote am Standort Havelberg ...

Quelle: Pressemeldung – KMG Kliniken SE
Render-Time: 0.27314