Anzeige

Kodierung in der Gefäßchirurgie

8. November 2019

Das Seminar gibt einen umfassenden Überblick über gefäßchirurgische Diagnosen und Eingriffe, spezifische Besonderheiten und mögliche Fallstricke als Grundlage für eine sachgerechte Kodierung. Dabei werden die Inhalte inklusive der Neuerungen für das Jahr 2020 anhand von Fallbeispielen erläutert und das Wissen mit Hilfe von Übungsaufgaben vertieft.

  • Kurzer Einblick in die klinische Gefäßchirurgie
  • Typische Diagnosen und Konstellationen
  • Kodierung in der Gefäßchirurgie: Periphere Gefäßchirurgie und Interventionen, Aortenchirurgie, Shuntchirurgie
  • Neues im DRG-System für die Gefäßchirurgie
  • Mögliche Fallstricke und Lösungsstrategien
  • Bearbeitung von Fallbeispielen

Termine

  • 19.12.2019, 10:00-16:00 Uhr, Münster ... hier
  • 13.02.2020, 10:00-16:00 Uhr, Ismaning/München ... hier

Quelle: healthcare-akademie.de
Render-Time: 0.22577