Krankenhaus Eichhof: Stellungnahme des Stiftungsrates und des Vorstandes zu den Presseartikeln im Lauterbacher Anzeiger

7. Januar 2022

Nachdem durch einige Presseveröffentlichungen möglicherweise eine gewisse Verunsicherung eingetreten sein könnte, möchte der Stiftungsrat und Vorstand nachfolgende Stellungnahme abgeben:

Zunächst verweisen wir darauf, dass gerade in der Verantwortung von Vorstand Mathias Rauwolf erhebliche betriebswirtschaftliche und medizinische Anstrengungen unternommen wurden, die einen deutlichen Zugewinn für die Leistungsfähigkeit des Krankenhauses Eichhof darstellen. Die Gewinnung des Chefarztes Gefäßchirurgie und Interventionelle Radiologie Mohanad Nasif und des zusätzlichen Chefarztes Unfallchirurgie und Orthopädische Chirurgie Dr. Andreas Müller von Postel, die Übernahme von weiteren Kassenarztsitzen, die Gründung des MVZ mit der Aufnahme hochqualifizierter Ärzte und die Etablierung des MRT sind nur einige Beispiele für eine zukunftsorientierte Weichenstellung durch den Vorstand und den Stiftungsrat. Das Krankenhaus Eichhof wurde auch im Jahr 2021 Akademisches Lehrkrankenhaus der Justus-Liebig Universität in Gießen, was für die Entwicklung des Krankenhauses und die Nachwuchsförderung eine wichtige Weichenstellung darstellt...

Quelle: eichhof-online.de
Render-Time: 0.411756