KSTA

Krankenhaus Schleiden vor drastischen Veränderungen

29. Januar 2024

Kreiskrankenhaus Mechernich und Schleiden kämpfen mit roten Zahlen: Zukunft des Standorts Schleiden in der Schwebe

Die Schleiden Klinik steht vor tiefgreifenden Veränderungen, da ab 2025 die Notaufnahme und Stationen für Unfallchirurgie, Innere und Geriatrie wegfallen. Finanzielle Schwierigkeiten zwingen zur Umstrukturierung, wobei die Schließung ausgeschlossen ist. Stattdessen plant die Klinik ein innovatives Pilotprojekt, das auf ambulante Versorgung und spezialisierte Fachgebiete setzt. Lesen Sie, wie diese Transformation die medizinische Versorgung in der Region beeinflussen wird...

Quelle: ksta.de
Render-Time: 0.502378