LÄKB begrüßt Entscheidung des Wissenschaftsrats für geplante Medizin-Universität in Cottbus

25. April 2024

Der Präsident und der Vorstand der Landesärztekammer Brandenburg begrüßen die Entscheidung des Wissenschaftsrats, sich nach intensiver Prüfung für die geplante Medizin-Universität in Cottbus auszusprechen.

In Zeiten des zunehmenden Ärztemangels ist es unerlässlich, attraktive Angebote für künftige Medizin-Studierende zu schaffen. Wir sehen der nun bevorstehenden Entwicklung der Teilkonzepte positiv entgegen und gehen davon aus, dass die Hinweise des Wissenschaftsrates zur Nachbesserung des Konzepts professionell bearbeitet und mit Weitblick bei der Umsetzung des Projekts berücksichtigt werden. Wir hoffen, dass die ersten Studierenden so wie vorgesehen zum Wintersemester 2026/2027 starten können.

Quelle: Landesärztekammer Brandenburg
Render-Time: 0.134259