ÄB

Lauterbach sieht kein großes Krankenhaussterben im nächsten Jahr

15. November 2023

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach (SPD) erwartet für das kommende Jahr kein großes Krankenhaussterben und betont erneut, dass seine Reformen darauf abzielen, ein unsystematisches Sterben zu verhindern. Die geplante Krankenhausreform liege im Zeitplan, und Vorhaltepauschalen sollen die finanzielle Situation der Krankenhäuser verbessern. Trotzdem stehen viele Kliniken vor finanziellen Herausforderungen, was auf die prekäre Lage, niedrige Investitionen und hohe Inflationsraten zurückzuführen ist. Intensiv wurde diskutiert, wie die Tarifsteigerungen des Personals refinanziert werden können...

Quelle: aerzteblatt.de
Render-Time: 0.480791