Lauterbachs Gesetzgebungspaket stockt: Krankenhausreform und Versorgungsgesetz auf Eis

11. April 2024

Gesundheitsminister Karl Lauterbachs umfangreiche Agenda für das Gesundheitswesen befindet sich aktuell im Stillstand. Besonders die kontrovers diskutierte Krankenhausreform und das Gesetz zur Stärkung der Gesundheitsversorgung in Kommunen (GVSG) hängen in der Luft. Obwohl eine interne Abstimmung der Regierung weiterhin aussteht, plant das Gesundheitsministerium, die Krankenhausreform am 24. April im Kabinett zu diskutieren. Die Zeit drängt, um das parlamentarische Verfahren noch dieses Jahr abschließen zu können...

Quelle: Ärztezeitung
Render-Time: -0.820316