FOCUS

Lauterbachs nächstes Minenfeld: Krankenschwestern für den Krieg

12. März 2024

Vom Pandemiemanagement zum Kriegseinsatz - Wie krisenfest ist das deutsche Gesundheitswesen?

Bundesgesundheitsminister Karl Lauterbach hat angekündigt, das deutsche Gesundheitswesen für globale Krisen und militärische Konflikte fit machen zu wollen.

Doch während seine Pläne für eine Krankenhausreform noch auf Eis liegen und auch die anderen Großbaustellen des Gesundheitsministeriums kaum vorankommen, stellt sich die Frage, ob Lauterbach nicht wieder einmal einen talkshowtauglichen Knaller verkündet, statt sich auf die drängenden Probleme zu konzentrieren. Die Forderung nach einem krisenfesteren Gesundheitssystem ist durchaus berechtigt, doch der Teufel steckt wieder im föderalen Detail...

Thüringens Ministerpräsident Bodo Ramelow kommentiert: „Ich dachte: Hat er jetzt zu heiß geduscht? Die Minister sollen sich mal um ihre eigenen Zuständigkeiten kümmern und nicht die ganze Gesellschaft kriegsbesoffen quatschen. Da kann ich Puls kriegen“ (ich auch) ... hier

Quelle: focus.de
Render-Time: 0.503782