MIW

Martin Menger steht als Vorsitzender der Geschäftsführung beim UKGM zur Verfügung

4. April 2012

Dr. Irmgard Stippler und Dr. Doris Benz scheiden aus Gießen und Marburg, 3. April 2012. Nachdem Dr. Irmgard Stippler, die Vorsitzende der Geschäftsführung des UKGM, und Dr. Doris Benz, Kaufmännische Geschäftsführerin am Standort Marburg, ihr Ausscheiden aus der Geschäftsführung angekündigt haben, steht Martin Menger als neuer Vorsitzender der Geschäftsführung des Universitätsklinikums zur Verfügung. Der Aufsichtsrat des Unternehmens wird in der kommenden Woche darüber entscheiden. „Wir werden nun in der kaufmännischen Geschäftsführung eine komplett neue Mannschaft aufstellen und kontinuierlich weiter daran arbeiten, das Vertrauen der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, der Patienten, der Klinikdirektoren, des Betriebsrates, des Personalrates, der Dekane und Universitätspräsidenten und der niedergelassenen Ärzte zurückzugewinnen“, sagte Menger. Der Prozess der Vertrauensbildung wie auch der verbesserten Kommunikation nach innen und außen sei unter Dr. Irmgard Stippler bereits eingeleitet worden. Sie habe ihre Bereitschaft signalisiert, Menger in seiner Startphase als Vorsitzender zu unterstützen. „Darüber freue ich mich, denn es ist jetzt wichtig, die Arbeit kontinuierlich fortzusetzen“, so Menger. „Wir bedauern das Ausscheiden von Frau Dr. Stippler und Frau Dr. Benz sehr und wünschen  ihnen für ihren weiteren beruflichen und persönlichen Lebensweg alles Gute“, sagte Wolfgang Pföhler, Aufsichtsratsvorsitzender der Universitätsklinikum Gießen und Marburg GmbH.

Quelle: medinfoweb.de
Render-Time: 0.174628