HESS

Massives Sicherheitsrisiko bei neu gekaufter Medizintechnik

18. April 2019

Aus Datenschutzgründen unterzieht der Klinik-Konzern Agaplesion schon seit längerer Zeit auf eigene Kosten, zugekaufte Software-Programme vor dem Einsatz an Mensch und Maschine noch einmal einem Extra-Sicherheitstest. Das Ergebnis ist erschreckend: Fast bei jedem Test fallen Schwachstellen auf. In einem Fall wäre es Angreifern theoretisch sogar möglich gewesen, an die Daten von Patienten zu gelangen ...

Quelle: hessenschau.de
Render-Time: 0.202163