Anzeige

MedizinRECHT meets MedizinCONTROLLING | Kooperationsseminar

17. Oktober 2023

25. Oktober 2023 | 09:30 Uhr bis 16:00 Uhr | Online

Strukturen und Prozesse der klinischen Kodierung und des MDK-Managements sowie aktuelle Kodierprobleme sind das tägliche Brot der Arbeit im Medizincontrolling eines Krankenhauses.

Auch wenn aktuell noch nicht alle Aspekte der Gesundheitsreform bekannt und hinsichtlich ihrer Auswirkungen beurteilbar sind, so zeichnen sich für die kommenden Jahre erhebliche Veränderungen in Klinikalltag, Krankenhausstrategie und Abrechnung ab.

Aus den sich immer komplizierter gestaltenden Rahmenbedingungen rückt das Zusammenspiel von medizinischem Know-how, medizinökonmischer Sachkenntnis und juristischem Hintergrundwissen auch weiterhin immer mehr in den Vordergrund. Vorgestellt werden in diesem Seminar die neuen BSG-Entscheidungen des 1. Senats, sowie bereits erkennbare Aspekte und 

Auswirkungen der kommenden gesetzlichen Rahmenbedingungen.

Darüber hinaus wird auf die Problematik der Aufschlagszahlungen eingegangen.

Ein zentrales Thema der kommenden Jahre wird neben vielen anderen Herausforderungen ohne Zweifel in der kommenden Ambulantisierung von Krankenhausleistungen bestehen. Unrealistische politische Vorgaben werden durch die nicht immer umsetzungsfähig erscheinenden Vorschläge des IGES-Gutachtens kompliziert.

Trotz aller absehbaren Herausforderungen und Probleme müssen sich Kliniken zu diesem Thema positionieren. Es darf nicht davon ausgegangen werden, dass die sich abzeichnenden Änderungen im politischen Sand verlaufen werden. Letztlich wird auch der zunehmende finanzielle Druck auf die Kostenträger die Ambulantisierung vorantreiben, wobei davon auszugehen ist, dass dies mit einer Verringerung der Erlössituation für die Kliniken einhergehen wird.

Auch wenn die Spielregeln noch nicht abschließend bekannt sind, soll in dieser Veranstaltung der Status quo beleuchtet und mögliche Szenarien erläutert werden. Dabei kann die dargestellte Thematik aufgrund möglicher kurzfristiger Entwicklungen in Politik und Selbstverwaltung ggf. noch angepasst werden.

Für wen ist der Kurs geeignet?

  • Mitarbeiter/Innen des ärztlichen Dienstes, des Medizincontrollings und des Patientenmanagements
  • Kodierfachkräfte
  • Jurist/Innen

Programm und Anmeldung: hier

Quelle: dasgesundheitswesen.de
Render-Time: 0.273108