OHN

Menzel: Krankenhäuser können noch keine Entwarnung geben

1. Juni 2021

Gast-Kolumne von Dr. med. Thomas Menzel, Sprecher des Vorstands der Klinikum Fulda gAG

Noch immer prägt die Pandemie den Alltag in den Kliniken. Die jetzt jüngeren COVID-Patienten erkranken ebenso schwer wie zuvor die älteren, benötigen aber länger Hilfe wegen der akuten Erkrankung und der nicht absehbaren Folgeerkrankungen. Diese Patienten beanspruchen Kapazitäten, die ohne Corona für andere Patienten zur Verfügung stünden und es wird noch eine Weile dauern, bis sich der Klinikbetrieb wieder normalisiert haben wird ...

Quelle: osthessen-news.de
Render-Time: 0.155537