BVPM

Moritz Ernst ist neuer Geschäftsführer des Bundesverbandes Pflegemanagement.

3. April 2024

Der gebürtige Berliner Moritz Ernst übernimmt die Geschäftsführung des Bundesverbands Pflegemanagement und folgt damit Sabrina Roßius nach.

Der studierte Jurist greift auf einen großen Erfahrungsschatz als Geschäftsführer von Verbänden zurück. So hatte er u.a. bis Ende 2019 knapp zehn Jahre die Geschäftsleitung beim Deutschen Pflegerat inne. Als Rechtsanwalt hat Moritz Ernst in unterschiedlichen Branchen Erfahrungen sammeln können. Neben Wirtschaftskanzleien war er auch als Justiziar bei einer Krankenkasse und zuletzt bei dem größten Selbsthilfe- und Fachverband für körper- und mehrfachbehinderte Menschen in Deutschland tätig. Für Moritz Ernst ist die Zusammenarbeit mit dem Bundesverband Pflegemanagement eine Rückkehr in die Verbandswelt der Pflege und ein Wiedersehen mit seinen beruflichen Anfängen. Startete er doch seine berufliche Laufbahn seinerzeit während des Referendariats beim Bundesverband Pflegemanagement (ehemals BALK) und ist diesem seit langem auch als Mitglied verbunden.

Moritz Ernst übernimmt als Geschäftsführer die betriebswirtschaftliche Leitung und wird eng mit dem Vorstand bei der Entwicklung und Umsetzung der strategischen Ziele zusammenarbeiten.

„Wir freuen uns sehr, dass wir mit Moritz Ernst einen so erfahrenen, rechtlich und wirtschaftlich versierten Geschäftsführer für den Bundesverband Pflegemanagement gewinnen konnten. Als Vorstandsvorsitzende freue ich mich mit meinen Kolleginnen und Kollegen auf die Zusammenarbeit und heiße Moritz herzlich willkommen“, so Sarah Lukuc, Vorstandsvorsitzende des Bundesverbands Pflegemanagement.

Quelle: bv-pflegemanagement.de
Render-Time: 0.392948