Motivierender Rück- und ambitionierter Ausblick im Westdeutschen Teleradiologieverbund - Inhaltliche und regionale Ziele für 2017 gesteckt

29. Dezember 2016

Zufrieden zeigte sich Marcus Kremers, Geschäftsführer und Gesellschafter der MedEcon Telemedizin GmbH, über die Entwicklung des Westdeutschen Teleradiologieverbundes im ablaufenden Jahr: „Es ist uns nicht nur erneut gelungen, in einem Jahr die Teilnehmerzahl um über 50 Einrichtungen zu steigern, sondern auch neue Anwendungsszenarien zu identifizieren und mit technischen Entwicklungen zu unterstützen.“ ...

Quelle: Pressemeldung – MedEcon Telemedizin
Render-Time: 0.177195