Neue Kaufmännische Direktorin an der BG Unfallklinik Frankfurt

11. Januar 2021

Seit dem 1. Januar 2021 besetzt Frau Corinna Breunig, zuletzt stellvertretende Kaufmännische Direktorin der Gesundheitsholding Tauberfranken die Stelle der Kaufmännischen Direktorin an der BG Unfallklinik Frankfurt.

Die in Miltenberg geborene Breunig ist examinierte Krankenschwester und Intensivkrankenschwester und war nach ihrem erfolgreich abgeschlossenen Studium der Betriebswirtschaftslehre mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement, in mehreren Kliniken in leitender Position im Controlling tätig.

Die Dipl. Betriebswirtin (FH)  mit dem Schwerpunkt Gesundheitsmanagement verantwortet die Abteilungen Finanzen und Controlling, Vertragsmanagement/ Versicherungen, Medizincontrolling/ Patientenmanagement, Technik/Medizintechnik, IT, Einkauf, Personal, Bau und Service und ist zudem Mitglied der Klinikleitung. Breunig folgt auf Alexandru Cazan der im Juni 2020 nach viereinhalb Jahren die Klinik verlassen hat, um sich einer neuen Herausforderung im Krankenhauswesen zu stellen.
„Ich heiße Frau Corinna Breunig auch im Namen der Klinikleitung als Nachfolgerin für Herrn Cazan in der BG Unfallklink Frankfurt am Main gGmbH herzlich willkommen, freue mich auf eine sehr gute Zusammenarbeit und wünsche ihr eine gute Hand und viel Erfolg“, so die Geschäftsführerin der BG Unfallklinik Frankfurt, Dipl.-Kauffrau Abir Giacaman.

„Die gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen erfordern ein hohes Maß an interdisziplinärer Arbeit. Die Bündelung vieler kaufmännischer Kernbereiche unter der Verantwortung einer kaufmännischen Leitung sowie die Integration in die Klinikleitung soll diesem Umstand Rechnung tragen. Gerne nehme ich diese Verantwortung an und freue mich auf die Zusammenarbeit mit den Kolleg*innen der BG Unfallklinik Frankfurt“, so Breunig. 
Die neue Kaufmännische Direktorin erhält zudem Prokura.

Quelle: bg-kliniken.de
Render-Time: 0.126173