KBV

Neue Maßnahmen zur Finanzierung von Hygienemaßnahmen bei ambulanten Eingriffen

5. April 2024

Zusätzliche Zuschläge für den gestiegenen Hygieneaufwand bei ambulanten Operationen sollen eingeführt werden. Ärzte haben die Möglichkeit, diese ab dem 1. Januar rückwirkend zu beantragen. Die Beratungen im Bewertungsausschuss neigen sich dem Ende zu, jedoch konnten sie nicht bis zum Abschluss des ersten Quartals abgeschlossen werden. Die KBV erwartet, dass der Abschluss bis Mitte April erfolgt...

Quelle: kbv.de
Render-Time: -0.810269