HAZ

Neue Zahlen und Fakten zu multirestistenten Keimen

11. März 2019

Statt jährlich 700.000 schätzt das Helmholtz-Zentrum für Infektionsforschung (HZI) in Braunschweig bis zu zehn Millionen Todesopfer weltweit durch multiresistente Keime. Zusammen mit dem Biotechunternehmen Evotec plant das HZI die Erforschung neuer Antibiotika, die vor allem gegen gramnegative Bakterien helfen ...

Quelle: haz.de
Render-Time: 0.256386