BG

Neuer Kaufmännischer Direktor an der BG Klinik Bad Reichenhall

25. August 2023

Bereits zum 01.06.2023 hat Steffen Neugebauer die Nachfolge von Albert Duschner als Kaufmännischer Direktor angetreten.

Neugebauer, der seit 2004 in der BG Klinik für Berufskrankheiten tätig ist, kennt das Haus wie kaum ein anderer. „Durch seine jahrelange engagierte Arbeit in den Bereichen Controlling und IT, aber auch durch die Betreuung unseres 2018 in Betrieb genommenen Erweiterungsbaus sowie der anschließenden Generalsanierung der Bestandsgebäude ist Steffen Neugebauer mit der Infrastruktur wie auch mit den Finanzen der Klinik allerbestens vertraut. Ich hätte mir deshalb keine bessere Wahl vorstellen können“, freut sich Hans Böhm, Geschäftsführer der BG Klinik Bad Reichenhall über die erfolgreiche Nachbesetzung. 

Der Aufbau eines Nachhaltigkeitsteams, das sich um Design, Struktur und die Priorisierung des im Entstehen befindlichen klinikinternen Nachhaltigkeitsmanagementsystems kümmern soll,  gehört zu den über das „Alltagsgeschäft“ hinausreichenden Aufgaben des neuen Kaufmännischen Direktors der Klinik für Berufskrankheiten. Die Klinik behandelt nahezu ausschließlich Versicherte der Unfallversicherungsträger, die an beruflich bedingten Erkrankungen der Atemwege, der Haut oder an Traumafolgestörungen leiden. Im Rahmen der Kooperation der BG Kliniken mit der Bundeswehr gehört auch die Behandlung von Soldatinnen und Soldaten mit einsatzbedingten Posttraumatischen Belastungsstörungen zum Leistungsspektrum der Klinik.

„Ich freue mich auf die neuen Aufgaben und über das mir von den zuständigen Gremien entgegenbrachte Vertrauen. Die sehr gute derzeitige Position der Klinik stabil zu erhalten und diese gemeinsam mit dem Leitungsteam der Klinik strategisch auch für künftige Entwicklungen flexibel und dynamisch aufzustellen ist eine Herausforderung, der ich mich gerne stelle“, so Steffen Neugebauer.

Quelle: bg-kliniken.de
Render-Time: 0.311042