NWZ

Neues Führungstrio im Krankenhaus Wittmund

17. Juni 2024

Stephan Rogosik ist neuer Geschäftsführer des Krankenhauses Wittmund, Stefan Richter und Christina Buß sorgen für Stabilität und Fortschritt.

Das Krankenhaus Wittmund hat eine neue Führungsspitze: Stephan Rogosik ist neuer Geschäftsführer, unterstützt von Stefan Richter als Pflegedienstleiter und Christina Buß als stellvertretende Leiterin des Medizinischen Versorgungszentrums. Der Wechsel erfolgte nach der Trennung vom bisherigen Geschäftsführer Kai Schasse und soll die Stabilität und Weiterentwicklung des Hauses sichern. Rogosik, der seit 2017 am Klinikum tätig ist und nun einen unbefristeten Vertrag hat, verspricht vollen Einsatz für die anstehenden Reformen und Umbauten. Auch Richter und Buß bringen viel Erfahrung und Engagement mit. Landrat Holger Heymann und der Aufsichtsrat setzen auf das neue Trio, um das Klinikum durch die Herausforderungen der kommenden Jahre zu steuern und appellieren gleichzeitig an die Politik, die notwendigen Investitionen in die Infrastruktur zu unterstützen...

Quelle: nwzonline.de
Render-Time: 0.177097