Nominiert beim Deutscher Gründerpreis: Start-ups mit medizinischem Hintergrund

2. September 2021

Healthcare Startups

Den Goldstandard der Angsttherapie hat die Sympatient GmbH mit der Invirto-App aufs Smartphone und in die DiGA-Liste beim BfArM gebracht. Dies ist in Pandemie-Zeiten ein Segen für Patient:innen wie Therapeut:innen. Die digitale Innovation überzeugte die Experten der Auswahljury des Deutschen Gründerpreises. Sie nominierten das Hamburger Unternehmen in der Kategorie Start-up 2021, die Preisverleihung findet am 14. September 2021 im ZDF-Hauptstadtstudio in Berlin statt.

Quelle: healthcare-startups.de
Render-Time: 0.383539