KKVD

Notfallversorgung: Regional und über Sektorengrenzen hinweg planen und koordinieren

10. Juni 2021

Die Zukunft der Notfallversorgung steht im Fokus einer Anhörung im Gesundheitsausschuss des Deutschen Bundestages.

Der Katholische Krankenhausverband Deutschlands (kkvd) fordert eine regionale Planung der Notfallversorgung über Sektorengrenzen hinweg und eine aktive Rolle der Länder bei der Sicherstellung der ambulanten Notfallversorgung. Der kkvd warnt davor, gut funktionierende Kooperationsmodelle zwischen niedergelassenen Ärztinnen und Ärzten sowie den Kliniken vor Ort durch eine von der Bundesebene übergestülpte Einheitsstruktur zu gefährden ...

Quelle: kkvd.de
Render-Time: -0.819316