Oberender: Krisenmanagement im Krankenhaus - Wege aus dem Defizit

11. April 2019

38. Expertentagung | Dienstag, 28. Mai 2019 | Universität Bayreuth | Studentenwerk Oberfranken (SWO)

Rund 100 Teilnehmer haben sich bereits zu unserer Expertentagung Krisenmanagement im Krankenhaus - Wege aus dem Defizit an der Universität in Bayreuth am Dienstag, den 28. Mai 2019, angemeldet.

Falls Sie sich noch nicht angemeldet haben, möchten wir Sie hiermit nochmals herzlich dazu einladen.

Für unsere Veranstaltung konnten wir folgende Experten mit spannenden Themen als Referenten gewinnen:

  • Raus aus der Krise! Können das kommunale Träger überhaupt? Best Practice: medius KLINIKEN gGmbH eine 100% Tochter des Landkreises Esslingen
    Landrat Heinz Eininger (Landkreis Esslingen)
    Thomas A. Kräh (medius KLINIKEN gemeinnützige GmbH)
  • Krankenhaus in der Krise - Anforderungen des Finanzpartners
    Michael Gabler (Deutsche Apotheker- und Ärztebank)
  • Souveräne Krisenkommunikation und Reputationsschutz im Klinikalltag
    Susanne Heintzmann (Heintzmann Safeguard)
  • Sanierung eines Klinikkonzerns im Insolvenzverfahren
    Rechtsanwalt Dr. Mark Boddenberg (Eckert Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaftsgesellschaft mbB)
  • Wege aus dem Defizit – Gibt es DEN Königsweg?
    Dr. Monika Lieb (Kreiskliniken Altötting-Burghausen)
  • Krisenmanagement im Krankenhaus – Wege aus dem Defizit und Potentiale in den tertiären Bereichen
    Kay Lenz (Klüh Facility Service GmbH)

Die Veranstaltung ist für Sie kostenfrei.

Für Fragen steht Ihnen das Tagungsteam jederzeit gerne zur Verfügung. Wir würden uns freuen, auch Sie in Bayreuth begrüßen zu dürfen.

Quelle: oberender.com
Render-Time: 0.16926