KRH

Online-Terminbuchung im KRH startet

1. Dezember 2020

HNO-Klinik im Klinikum Nordstadt bietet neuen Service für Patienten

Einen Termin in einer Sprechstunde zu buchen kann manchmal anstrengend sein: Die richtige Telefonnummer herausfinden, zu den entsprechenden Bürozeiten anrufen und dann womöglich noch in einer Warteschleife zu hängen oder niemanden erreichen. Die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde im KRH Klinikum Nordstadt macht es ihren Patientinnen und Patienten einfacher und bietet eine Online-Terminbuchung an. Hier können ganz einfach per Klick Termine für die Sprechstunden der Klinik gebucht werden – und zwar rund um die Uhr und natürlich auch per Smartphone oder Tablet. „Bei uns steht der Patient im Mittelpunkt und dazu gehört für uns auch, dass wir eine moderne, flexible Terminbuchung anbieten“, betont Chefarzt Prof. Dr. Dr. med. Hans-Jürgen Welkoborsky. Gerade im HNO-Bereich gibt es viele Patienten mit Hörschädigungen oder Kopf-Hals-Tumorerkrankungen. Für diese Patenten ist eine telefonische Terminvereinbarung nicht möglich und sind so auf Alternativen angewiesen. Daher bietet die Klinik für Hals-Nasen-Ohrenheilkunde die Möglichkeit der Online-Terminvergabe als erste Fachklinik im Klinikum Region Hannover an.

„Wir freuen uns sehr, dass wir dieses kundenorientierte Projekt gemeinsam mit der IT und weiteren Schnittstellen umsetzen konnten und danken allen Beteiligten für die Zusammenarbeit“, unterstreicht Welkoborsky. Auch für niedergelassene Ärzte, die ihre Patienten in der HNO-Klinik anmelden wollen, bietet das neue Online-Tool Vorteile.

Patientinnen und Patienten gelangen ganz einfach über die Homepage des KRH Klinikums Nordstadt (nordstadt.krh.de) auf die Seite der HNO-Klinik und können dort online einen verbindlichen Termin für die allgemeine Sprechstunde, die Tumornachsorge- und Tumorverdachtssprechstunde, die Plastische Sprechstunde sowie die CI-Sprechstunde der Klinik buchen. Nach erfolgreicher Buchung erhält jeder Patient eine Terminbestätigung per E-Mail und zusätzlich noch einen Tag vor dem Termin eine Erinnerung. Das Online-Terminportal ist per Schnittstelle direkt an das zentrale Planungstool – die SAP Plantafel – angebunden.

Quelle: krh.de
Render-Time: 0.154324