Personaler betrog Frankfurter Klinik mit falschen Abrechnungen

16. April 2019

Und das nicht zu knapp - in nur 4 Jahren kassierte der Mitarbeiter über 800.000 Euro. Der mitangeklagte kaufmännische Direktor konnte sich bereits "freikaufen" und hat Arbeitsauflagen zu erfüllen, er hatte die offensichtlich falschen Rechnungen freigegeben ...

Quelle: n-tv.de
Render-Time: 0.27397