Personalprobleme werden sich in Thüringen weiter verschärfen

22. August 2019

Laut Landesarbeitsagentur wird es in Thüringen bis 2035 über 28.000 offene Pflegestellen geben. Die demografische Entwicklung fordert mehr Personal und damit zusätzliche Stellen. Doch bis 2035 wird eine hohe Anzahl an aktuell in der Pflege Beschäftigter im Rentenalter sein. Bisher ist nicht absehbar, wie diese Lücken geschlossen werden sollen ...

Quelle: Deutsches Ärzteblatt
Render-Time: 0.186373