OHN

Petition gegen Beschränkung der Frühgeborenenbehandlung in Kliniken

16. Oktober 2023

Die Versorgung von Frühchen in Deutschland steht vor drastischen Veränderungen, da der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) die Mindestfallzahl für Perinatalzentren erhöhen will. Professor Dr. Reinald Repp, Leiter der Kinderklinik am Klinikum Fulda, kritisiert diese Pläne vehement. Er argumentiert, dass die Qualität der Versorgung wichtiger sei als die Anzahl der Fälle. Eine Petition im Bundestag fordert die Überprüfung dieser Maßnahmen und hat bereits über 110.000 Unterstützer gefunden. Experten zweifeln auch an der Annahme einer Überversorgung und betonen die Bedeutung der Vermeidung von Frühgeburten.

Quelle: osthessen-news.de
Render-Time: 0.409411