RPO

Pflegebeauftragter: Mit 5000-Euro-Geldprämie pro Kopf gegen den Personalnotstand in der Pflege

17. Mai 2018

Der Pflegebeauftragte der Bundesregierung, Andreas Westerfellhaus, will nach Informationen der Rheinischen Post mit Geldprämien den Personalnotstand in der Pflege beenden. Pflegefachkräfte in Heimen und Kliniken, die in den Beruf zurückkehren oder ihre Arbeitszeit spürbar aufstocken, sollen eine Prämie von 5000 Euro erhalten ...

Quelle: rp-online.de
Render-Time: 0.164478