PflegeCampus Regensburg wächst weiter

27. April 2018

Das Caritas-Krankenhaus St. Josef und das Universitätsklinikum Regensburg (UKR) nahmen heute ein zusätzliches Gebäude für den PflegeCampus Regensburg in Betrieb. Dieser Erweiterungsbau ermöglicht 150 neue Ausbildungsplätze für den Beruf des Gesundheits- und Krankenpflegers.

In Zeiten, in denen viel über „Pflegenotstand“ gesprochen wird, ist es ein ganz besonderes Signal: Der PflegeCampus Regensburg weitet mit neuen Räumlichkeiten seine Ausbildungskapazitäten um 150 Ausbildungsplätze aus und nimmt hierfür ein neues Gebäude mit hochmoderner Infrastruktur in Betrieb. „Das Caritas-Krankenhaus St. Josef und das Universitätsklinikum Regensburg zeigen eindrucksvoll, dass sie mit strategischem Weitblick und überzeugenden Lehrkonzepten an die Zukunft des Pflegeberufes glauben und dafür keinen Aufwand scheuen. Diese Initiative unterstützt der Freistaat Bayern sehr gern“, so Ruth Nowak, Amtschefin des Bayerischen Staatsministeriums für Gesundheit und Pflege, die in Vertretung für Staatsministerin Melanie Huml zum Einweihungsfestakt gekommen war.

Quelle: Pressemeldung – Universitätsklinikum Regensburg
Render-Time: 0.171352